Nun ist auch der Dritte „unter der Haube“

Lich-Eberstadt (sr). Das „Ja-Wort“ gaben sich Jan Görlach und Christina Schuch am Freitag, 15. März 2019, auf dem Standesamt in Lich. Damit ist nun auch der Jüngste der drei Görlach-Brüder vom Eberstädter Aussiedlerhof „Zum Stock“ verheiratet.

Jan Görlach hatte seine Christina beim Reit- und Fahrverein in Münzenberg kennengelernt. Christina Schuch stammt aus Dorf-Güll und ist Erzieherin in einer Gießener Jugendhilfeeinrichtung. Jan Görlach hatte in Gießen Mathematik und Biologie auf Lehramt studiert und ist heute an der Gesamtschule in Konradsdorf (Ortenberg) Leiter des Hauptschulzweiges. Wohnen werden die beiden in der Eberstädter Kirchstraße in der frisch renovierten Hofreite seiner Großeltern, die Jan vor einigen Jahren zurückgekaut hatte. Hier ist auch ausreichend Platz für Nachwuchs, der sich bereits angekündigt hat.

Ein „großer Bahnhof“ erwartete die Neuvermählten vor dem Rathaus. Neben der ganzen Familie und vielen Freunden war auch das Blasorchester Eberstadt zur Stelle und erfreute das Paar mit einem Ständchen. Jan Görlach ist seit zwanzig Jahren aktiv im Blasorchester als Posaunist und Sänger. Seit Beginn dieses Jahres ist er der Vorsitzende des Blasorchesters.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud