Landeslehrgang der Hessischen Turnermusik

Blasorchester-Schüler hatten viel Spaß in Wiesbaden

Landeslehrgang der Hessischen Turnermusik

 

Lich-Eberstadt (sr). 14 Nachwuchsmusikanten des Blasorchesters Eberstadt nahmen kürzlich am Landes-Schülerlehrgang des Hessischen Turnverbandes in Wiesbaden teil. Von Freitag bis Sonntag wurde viel geprobt und einstudiert. Und das Ergebnis, vier nicht ganz leichte Musikstücke, konnte sich hören lassen.

 

Mit 14 Schülerinnen und Schülern stellte der Verein aus dem kleinen Eberstadt die größte Teilnehmergruppe unter allen teilnehmenden Vereinen. Etwa 70 Jungmusiker im Alter von 10 bis 15 Jahren nahmen teil. Neben der intensiven Probenarbeit kam auch der Spaß nicht zu kurz. Deshalb besuchen die Eberstädter Schüler diesen alljährlichen Herbst-Lehrgang mit steigender Begeisterung. Die Jugendherberge Wiesbaden bietet geeignete Räumlichkeiten. Und schon die Hinfahrt war das erste Highlight, denn hierfür kam der neue Mannschaftstransportwagen der Freiwilligen Feuerwehr Eberstadt zum Einsatz. Am Sonntag gab es zum Abschluss ein kleines Konzert, bei dem die neu gelernten Stücke mit viel Enthusiasmus präsentiert werden. Davon konnten sich auch einige angereiste Eltern überzeugen.

 

Das Blasorchester Eberstadt ist eine Abteilung des Turn- und Sportvereins 1922 Eberstadt und somit Mitglied im Hessischen Turnverband. Traditionell gibt es bei den Turnern auch Musikanten. Seit vielen Jahren besuchen Hobbymusiker des Blasorchesters Musiklehrgänge, die für alle Altersklassen angeboten werden.

Am Landes-Schülerlehrgang in Wiesbaden nahmen  Nils Abt, Philine Dechert, Elias Klein, Alisa Limberger, Luisa Müller, Lisa Nitsch, Marie-Lotta Petersen, Katharina Reuhl, Maurice Schäfer, Meileen Schäfer, Sophie Schindler, Emil Schulz, Nico Tippmann und Eric Weiskopf teil.

Vor einigen Jahren hat das Blasorchester Eberstadt seine Ausbildungsarbeit neu konzipiert und hat damit Erfolg. Einige der teilnehmenden Schüler konnten bereits in das Orchester integriert werden. Wer Interesse an einer qualifizierten Instrumentalausbildung hat – egal ob Schüler oder Erwachsener – ist beim Blasorchester immer willkommen. Infos und Kontaktdaten sind auf der Homepage des Blasorchesters zu finden (www.BLO-Eberstadt.de)

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud