Frühschoppenkonzert 2015

Blasmusik satt trotz großer Hitze

Lich-Eberstadt (sr). Blasmusik satt gab es am vergangenen Sonntag, 5. Juli 2015 beim musikalischen Frühschoppen am Dorfgemeinschaftshaus. Trotz der großen Hitze spielten drei Musikgruppen zur Unterhaltung auf.

Für 10:30 Uhr war zum ökumenischen Gottesdienst eingeladen. Diesen feierten erstmals gemeinsam die neuen Pfarrer Andreas Kaiser (katholisch) und Manfred Wenzel (evangelisch). Musikalisch mitgestaltet wurde der Gottesdienst vom Blasorchester Eberstadt unter der Leitung von Andreas Kühr. Danach hatten die „BLO-Kids“, das ist die Jugendkapelle des Blasorchesters, unter der Leitung von Franziska Iselin einen halbstündigen Auftritt.

2015_Fruehschoppen_2

Das Blasorchester Eberstadt unterhielt mit modernen Arrangements, Gesangstiteln und volkstümlicher Blasmusik.

Das Blasorchester spielte dann noch bis gegen 13:30 Uhr, bevor es vom Musikverein Rechtenbach abgelöst wurde. Unter der Leitung von Guido Beilborn gab es zwei Stunden lang schöne, gepflegte Blasmusik, die von den Zuhörern viel Applaus erntete. Viele kühle Getränke waren bei den hitzerekordverdächtigen Temperaturen für alle Anwesenden Pflicht. Stärken konnte man sich mit einem deftigen Mittagessen und am Nachmittag am Kuchenbufett.

2015_Fruehschoppen_1

Der Musikverein Rechtenbach war zu Gast beim musikalischen Frühschoppen in Eberstadt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud