Eiermarsch 2015

Feuerwehrleute pflegten alten Brauch

In früheren Zeiten prüfte die Eberstädter Feuerwehr am Osterdienstag ihre Gerätschaften und nahm neue Einsatzkräfte in die Wehr auf.Da dies einige Zeit beanspruchte, wurden im Dorf Eier und Speck gesammelt und anschließend als Spiegelei verspeist. Dieser alte Brauch hat sich über viele Jahrzehnte gehalten und wurde auch in diesem Jahr am 07.04.2015 gepflegt. Minispritzer und Jugendfeuerwehr hatten bei der Bevölkerung des Licher Stadtteils 750 Eier und einige Stücke Speck gesammelt, wie Wehrführer André Schäfer bekanntgab.

2015_Eiermarsch_1

Als kleinen Dank an die Spender marschierte das Blasorchester Eberstadt unter Leitung von Jan Görlach, gefolgt von der Feuerwehr, mit zünftiger Marschmusik durchs Dorf.

2015_Eiermarsch_4

Fleißige Helfer schlugen dann am Feuerwehrgerätehaus jede Menge Eier in die Pfannen, um die hungrigen Wehrleute und Musiker im Gerätehaus satt zu bekommen.

2015_Eiermarsch_32015_Eiermarsch_2

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud